Relaunch!

RelaunchWelcome back!

Nachdem ich meinem Blog diesen Sommer etwas vernachlässigt habe, wollte ich ihm nun einen neuen Anstrich geben. Dazu gehört auch, endlich auf einen selbstgehosteten Blog umzusteigen. Die vielen Einschränkungen, insbesondere im Blog-Layout und Design haben mich schon lange gestört. Mit meinem selbstgehosteten Blog kann ich mich jetzt endlich kreativ ausleben und alles nach meinen Vorstellungen gestalten. Die eigene Domain war dabei eher nebensächlich, aber dennoch willkommen.

Nach ein paar Tagen Brainstorming und Stöbern in diversen Blog-Foren, begann ich darüber nachzudenken, was ich mit meinem Namen denn eigentlich ausdrücken wollte. Worum geht es auf meinem Blog? Was liegt mir am Herzen? Von irgendwelchen aktuellen Trendnamen hielt ich nie besonders viel, ein bisschen kreativ sollte der Name aber trotzdem sein.

Auf die Frage, worum es auf meinem Blog geht, antworte ich in der Regel mit “Von allem ein bisschen”, eine bunte Mischung sozusagen. Das sollte auch mein Name ausdrücken. Variety. In Kombination mit meinem Namen schien mir Sariety also perfekt zu passen. Kein Schubladendenken, kein Festlegen. Von allem ein bisschen. A little bit of everything.

0
Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *