Food: Chia-Pudding with Blueberries

Chia-Pudding

Zutaten:

  • 3-4 Esslöffel Chia-Samen
  • 200ml Milch (Kuh-, Mandel-, Kokos- oder Sojamilch)
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Hand voll Heidelbeeren

Zubereitung:

Chia-Samen mit Milch vermengen und gut verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Anschließend die Heidelbeeren zufügen und nach Bedarf süßen oder würzen. Zum Süßen benutze ich gerne Honig. Wenn ihr statt Beeren zum Beispiel Äpfel benutzt, könnt ihr ihn aber auch wunderbar mit Zimt und braunem Zucker süßen! Generell eignet sich jede Art von Obst für den Pudding. Da Chia-Samen keinen Eigengeschmack haben, könnt ihr den Pudding ganz individuell kreieren und nach eurem Geschmack würzen!

Anschließend sollte der Pudding mindestes 3-4 Stunden im Kühlschrank quellen, idealerweise über Nacht. Den fertigen Chia-Pudding könnt ihr verschlossen dann bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren!

Je nach Zutaten könnt ihr euren Pudding auch als gesundes Dessert verwenden. Statt Honig einfach ein bisschen Kakao-Pulver untermischen und warm genießen.

Chia-PuddingChia-Pudding Chia-Pudding

Merken

0
Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *